12 von 12: September 2022

Heute ist wieder 12 von 12 angesagt: 12 Fotos ohne viel Text vom 12. des Monats.


Ich habe wirklich überlegt, ob ich nicht doch darauf verzichte, diesen Monat mitzumachen, nachdem dieser Tag so ganz anders als geplant verlaufen ist. Recht unspektakulär. Meine Tochter wurde heute Nacht ziemlich krank und ich habe kaum ein Auge zugemacht - dementsprechend wurde heute auch fast nur das Kind gepflegt und einen Gang zurückgeschaltet. Deshalb wird es heute zwar wenig spektakulär, dafür authentisch. Und los geht's!


Am Morgen war es ziemlich neblig und herbstlich draußen, aber im Laufe des Tages wurde es nochmal richtig schön.



Anschließend habe ich meinem Brief für eine Followerin postfertig gemacht. Den bekommt sie zu Ehren des Welttag des Briefes, der am 1. September war. Ich hoffe, er gefällt ihr.


Am späten Vormittag hatte ich dann noch ein Kennenlerngespräch mit einer anderen sehr netten Followerin, die verschiedene Fragen zum Thema Hochsensibilität hatte. Schön war's! 💙


Erstmal das Kind probeweise wieder mit etwas fester Nahrung versorgen. 🤞


Und die Post war auch noch da und hat mir das neue Buch von Kathrin Borghoff mitgebracht!! Ich freue mich schon so aufs Lesen! 😃


Ein großer Eimer Zwetschgen aus dem Garten musste auch noch verarbeitet werden. Es gibt Zwetschgenkuchen und Marmelade aus den Resten.


Während der Kuchen im Ofen ist, schwinden meine letzten Kraftreserven. Deshalb geht es jetzt ins Bett mit meinem neuen Buch von Karin Slaughter, eine meiner liebsten Thrillerautorinnen.


Wer mitgezählt hat, hat sicherlich bemerkt, dass keine 12 Fotos zusammengekommen sind. Egal, ist halt so. 🤷‍♀️


Gesammelt werden die 12 von 12 Beiträge von Caroline auf Draußen nur Kännchen. Schaut gerne mal rein!



97 Ansichten1 Kommentar

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen