top of page

Was ist Intuition?

Und warum ist sie bei hochsensiblen Frauen besonders ausgeprägt?


Die Intuition ist ein ausgeprägtes Bauchgefühl. Wir spüren etwas, können aber nicht erklären, woher es genau kommt. Auch wenn es sich manchmal so anfühlen mag: Intuition ist keine übersinnliche Gabe und nicht immer liegt sie richtig.

Schauen wir uns einmal an, wie sich Intuition erklären lässt:


Intuition ist der nicht steuerbare Zugriff auf eine große Anzahl im Unterbewusstsein abgespeicherter Information. Sie verknüpft schneller, als wir denken können, alle möglichen Wahrnehmungen miteinander, stellt Verbindungen zu abgespeicherten Wissen her, fügt einzelne Elemente zu einem großen Ganzen zusammen und liefert dabei oft überraschend treffsichere Auswertungen. Am zuverlässigsten funktioniert sie in Bereichen, in denen wir bereits viel Wissen und Erfahrungen angesammelt haben.


Da wir hochsensiblen Frauen von Natur aus über eine besonders intensive Wahrnehmung und tiefe Verarbeitung von Informationen verfügen, ist es nicht überraschend, dass unser Bauchgefühl oft außerordentlich stark ausgeprägt ist. Das kann uns dabei unterstützen, stimmige Entscheidungen zu treffen.


Aber Vorsicht! Deine Intuition ist nicht automatisch die ultimative Wahrheit!


Sie bezieht nämlich nicht ausschließlich dein Wissen und deine Erfahrungswerte mit ein, sondern auch deine Prägungen, Vorurteile und Glaubenssätze! Deshalb sollten wir den Verstand nicht ganz raushalten, sondern immer Hand in Hand mit der Intuition arbeiten lassen!

5 Ansichten0 Kommentare