top of page

Fühlst du DICH schon besser?

Gerade als hochsensible Menschen haben wir nicht nur eine verstärkte Wahrnehmung und tiefere Verarbeitung, sondern fühlen auch viel intensiver - im Guten, wie im Schlechten. Meist nehmen wir die "guten" Gefühle als normal hin, während die "schlechten" Gefühle uns sehr belasten und im Alltag stören.

Oft versuchen wir dann, uns schnell wieder besser zu fühlen, indem wir negative Emotionen oder Körperempfindungen einfach ignorieren, verdrängen oder uns davon ablenken. Doch das ist nicht der Weg, um uns wirklich gut zu fühlen. Die Empfindungen gehen nämlich nicht einfach weg, sondern bleiben in unserem Körper und klopfen immer wieder an, was das Gefühl von Überforderung noch verstärkt.


Es geht nicht darum, dich besser zu fühlen, sondern darum, DICH besser zu FÜHLEN. 💫


Was meine ich damit?


Wir müssen lernen, unsere Gefühle anzunehmen und zu durchleben. Das mag unangenehm sein, aber es ist der einzige Weg, um uns wieder mit unserem Körper zu verbinden und unser Nervensysteme zu beruhigen. Wenn wir unsere Gefühle ablehnen oder unterdrücken, blockieren wir den natürlichen Fluss von Emotionen und schneiden die Verbindung zu uns und unserem Körper ab.


Wenn wir stattdessen unsere Gefühle annehmen und durchleben, können wir wieder spüren, was uns guttut und was nicht. Nur wenn wir gut mit uns, unserem Körper und seinen Empfindungen verbunden sind, spüren wir, welche Dinge, Tätigkeiten, Menschen etc. im Alltag uns positiv oder negativ aktivieren und was wir in bestimmten Situationen vielleicht wirklich brauchen. Und was nicht. Und nur so können wir entsprechend dem handeln, was wirklich für uns stimmig ist.


Wir können uns wieder sicherer und geborgener in uns selbst fühlen. Das mag zunächst schwer sein, aber es ist der Weg, um uns wirklich besser zu fühlen.


Also, wenn du dich heute nicht gut fühlst, erinnere dich daran: Es geht nicht darum, dich besser zu fühlen, sondern darum, DICH besser zu FÜHLEN.


Nimm dir Zeit für dich selbst und deine Gefühle. Sei freundlich und liebevoll zu dir selbst. Verbinde dich mit deinem Körper und deiner Körperweisheit.

Du hast alles, was du brauchst, um dich sicher und geborgen zu fühlen. 💙



23 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page